Familie Knaus, Janerweg 30, 8971 Schladming Telefon 0664/403 80 40 Kontakt

Unser Ausflug nach Kärnten

Die Bogenschützen in Kärnten.Freitag, dem 26. Oktober in der Früh führte die Fahrt nach Velden, wo wir im Gasthaus Thomann mit einem guten Mittagessen versorgt wurden.

Unmittelbar daneben befindet sich der Parcours Bogensportarena Velden. Dort wurden wir vom Obmann Werner Klausberger Herzlich Willkommen geheißen.

Er erläuterte uns die Entstehung seines Parcours und erklärte die Begehung die vom Vortag für ein Turnier gestellten Ziele, den wir in derselben Form schießen konnten.

Die teilweise sehr anspruchsvollen und jagdlich gestellten Ziele waren für uns eine große Herausforderung, wobei wir positive Eindrücke gewannen.

Am späten Nachmittag führte unsere Fahrt nach Klagenfurt ins Hotel Liebetegger, wo wir die nächsten Tage untergebracht waren.

Schon am ersten gemeinsamen Abend gab es sehr viel zu erzählen, so dauerte dieser Abend auch etwas länger. Der nächste Tag bescherte uns leider mit sehr viel Regen, sodass nur die hartnäckigsten Schützen einen weiteren Parcours in Pörtschach - Aldo Neuscheller Parcours - besuchten.
Die restlichen Schützen besuchten das Minimundus und einen Reptilienzoo, was auch sehr interessant war.
Am Abend besuchten wir in Klagenfurt die Saludalm, wo wir mit gutem Essen und toller Musik verwöhnt wurden.

Am Sonntag machten wir noch einen Stop in Gmünd und besuchten dort das Künstlermuseum Haus des Staunens, wo uns bei einer beeindruckenden Führung viel Wissenswertes vermittelt wurde.
Nach der Führung wurde im Gasthaus Prunner in Gmünd zu Mittag gegessen, wo sich anschließend der Obmann Bruno Knaus für die gute Disziplin und Pünktlichkeit der Mitglieder für diesen gelungenen gemeinsamen Vereinsausflug bedankte und versprach auch nächstes Jahr wieder einen Ausflug zu anderen Parcousbetreibern zu organisieren.

nach oben